RINGANA für schöne Hände.

P1000679

Foto © natur zum wohlfühlen

In der kalten Jahreszeit sind unsere Gliedmaßen weniger stark durchblutet.
Jedoch braucht der Körper die Wärme vor allem für seine Organe.

Da sind eiskalte Händchen keine Seltenheit. Zudem leidet die zarte Haut an den Händen sowieso durch zu starke Belastung. Dagegen helfen die wohltuenden Aktivstoffe der RINGANA Frischekur für die Hände. Wir empfehlen dazu vier Produkte, die auch sonst in der kalten Jahreszeit wunderbar sind, wie das Öl-Pflegebad, das man auch ideal zum Duschen verwenden kann.

Ein wunderbarer Tipp von RINGANA :
Frischekur für die Hände
So geht’s:
1. RINGANA Peelingmaske auf die befeuchten Hände auftragen und einmassieren, etwas einwirken lassen, danach abspülen.

2. Für die Handpackung brauchst du: RINGANA Handbalsam zusammen mit einigen Spritzern Öl-Pflegebad und Strukturlipiden in einer Schale anrühren.

3. Handpackung mit dem Kosmetikpinsel auftragen. Ideal ist wenn wir die Hände mit einer Bio-Folie umwickeln und gut einwirken lassen. Danach Folie entfernen und Hände mit einem Tuch sanft abtupfen.

P1010450

Foto © natur zum wohlfühlen